Lungenfunktionsprüfung

Lungenfunktionsdiagnostik

Die Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie) dient der Früherkennung und Verlaufskontrolle von Lungenerkrankungen sowie der Abklärung von Atemnot. Mit ihrer Hilfe werden verschiedene Atemvolumina sowie Atemflüsse ermittelt.
Bei der Spirometrie atmet der Patient über ein Mundstück in ein sogenanntes Spirometer, welches die Menge und Geschwindigkeit der ein- und ausgeatmeten Luft erfasst und graphisch darstellt. Die hierbei erhobenen Befunde ermöglichen die Diagnose von Lungenerkrankungen wie Asthma oder COPD sowie die Beurteilung des Schweregrads.
Die Spirometrie ist eine risikofreie und schmerzlose Untersuchung, sie erfordert jedoch die aktive Mitarbeit des Patienten.

Online Termin buchen

Lungenfunktionsprüfung bei Hausarzt Stefanie Kühn in Berlin Charlottenburg